Willkommen beim Geschichtsverein Egelsbach e.V.

Hier gibt es die Mitgliederbroschüre 2020

Hier die Terminübersicht 2020

Liebe Freunde und Mitglieder,

aufgrund des derzeitigen Risikos der Gesundheitsgefährdung durch das Corona-Virus haben wir uns entschieden, alle Veranstaltungen bis auf Weiteres auszusetzen. Das betrifft Das Museum, die Freitagsveranstaltungen in der "Gud Stubb", die Ausflüge und die Jahreshauptversammlung. Die Veranstaltungen werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachgeholt. Die Aufhebung der Sperre werden wir zeitnah bekanntgeben. Der Termin für die Jahreshauptversammlung wird schriftlich bekanntgegeben.

Unser Museum können Sie jetzt auch "virtuell" besuchen. Gehen Sie auf die Museumsseite und klicken Sie auf das Bild...

Der Vorstand

 

Ratschlag für Rares - Egelsbacher Geschichte greifbar machen

der Egelsbacher Geschichtsverein ruft eine neue Initiative ins Leben und bittet die Egelsbacher Bevölkerung um Mithilfe. Zwar gibt es beim Geschichtsverein lediglich Rat und kein Bares für Rares, aber in den letzten Jahren kam es immer wieder vereinzelt vor, dass sich Egelsbacher Bürger beim Geschichtsverein bezüglich Funden aus dem eigenen Garten oder Feld und Flur meldeten.

Hierbei kam beispielsweise ein Steinbeil aus der Jungsteinzeit oder Mittelalterliche Keramik ans Tageslicht. All diese Funde sind für die Egelsbacher Heimatforschung, sowie die regionale Siedlungsforschung von unschätzbarem Wert.

Wir möchten die Egelsbacher Bevölkerung deshalb darum bitten, sich bei ungewöhnlichen Stein-, Keramik- oder Metallfunden, an die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu wenden oder den Geschichtsverein während einer Ausstellung im Heimatmuseum zu besuchen.

Falls Funde zu Ausstellungen mitgebracht werden, schicken Sie bitte vorab eine kurze Email oder wenden sich telefonisch an den Verein, um zu garantieren, dass der entsprechende Arbeitskreis Archäologie vor Ort ist.

Es muss in diesem Zusammenhang niemand Angst haben, dass entsprechende Funde, egal um was es sich handelt, abgegeben werden müssen. Es geht dem Geschichtsverein ausschließlich um die Erfassung entsprechender Funde, um unser aller Geschichte zu bewahren.

Bild: Sebastian Karg